Próchnik S.A. ist eine Gesellschaft, derer Traditionen bis in die erste Hälfte des XX. Jahrhunderts zurückreichen. Im Jahr 1948 wurde der Konfektionsbetrieb namens Dr. Próchnik infolge der Verstaatlichung der in Lodz bestehenden Bekleidungsfirma der Gesellschaft E. Martin, N. Norenberg, A. Krauze gegründet.Das war eine der ersten fünf Gesellschaften auf der Warschauer Wertpapierbörse, die ununterbrochen seit dem 16. April 1991 notiert wird. Im Laufe ihrer Entwicklung erweitere die Gesellschaft konsequent ihr Sortiment und hat die Ergänzungsmarke Rage Age erreicht.

Die strategische Voraussetzung der Gesellschaft ist die Nutzung des starken Image der Hauptmarke – Próchnik, sowie der Ergänzungsmarken – für heute ist das die Marke Rage Age.

Der Haupttätigkeitsbereich beider Marken ist die Herrenmode, die aber mit Frauenkollektionen erheblich ergänzt wird. Próchnik ist und bleibt eine klassische Marke, die auf formeller Kleidung konzentriert ist, während sich Rage Age an fortschrittliche Kunden richtet, die sich einen einmaligen Stil und Mut in der Casual – Bekleidung hoch schätzen.

Die Angebote von Próchnik und Rage Age ergänzen sich gegenseitig, was ihnen ein breites Kundenspektrum gewinnen und den Konkurrenzkampf zwischen den eigenen Marken vermeiden lässt.

Die Entwicklungspriorität der Gesellschaft ist die Entwicklung und Optimierung des Verkaufs, der auf der Mitwirkung des Online-Kanals und des Verkaufs in den eigenen Salons – künftig auch ins Ausland – basiert.